Über mich

Ich stelle mich vor …

Helene Johanna Michtner

  • 1961 im Zeichen Widder geboren
  • in Brunn am Gebirge aufgewachsen
    …seit frühester Kindheit mit der Natur sehr verbunden
  • Mutter von zwei erwachsenen wunderbaren Töchtern
    … die schönsten Geschenke meines Lebens
  • Meine Freizeit
    …verbringe ich am Liebsten in der Natur
    … beim Wandern und Waldbaden
    … Yoga & Meditation mit meinem Partner, der Yogalehrer ist
    … veganes Kochen und Backen

Mein Ausbildungen und mein beruflicher Werdegang:

  • 1980 – 1996 nach der Matura im Hotelfach tätig
  • 1996 – 2001 Ausbildungen im Gesundheitsbereich
    ◊ Diplom zur staatl.gepr.Heilmasseurin (jetzt medizinische Masseurin)
    ◊ Ausbildungen in der Klassischen Massage
    ◊ Tui.Na-Chinesischer Heilmassage, Schröpfen und Moxen
    ◊ Akupunktmassage nach Penzel
    ◊  Bindegewebs- und Segmentmassage
    ◊ Therapieausbildung Manuelle Lymphdrainage nach Dr.Vodder
    ◊ Triggerpunktmassage und Ortho Bionomy I
    ◊ Ayurvedische Körperbehandlungen und Massagen
  • 1997-2000 berufliche Erfahrung in ärztlicher Praxis bei  Dr.med.Lutzky Tabery
  •  2001 Befähigungsprüfung für das Gewerbe Massage
  •  2001 Gründung der eigenen Praxis für ganzheitliches Wohlbefinden
  •  ab 2001 lfd. Fortbildungen im Gesundheitsbereich
    ◊  2001 – 2003 Ausbildung ganzheitliche Naturkosmetik
    Befähigungsprüfung Kosmetik
    ◊   2005 – 2008 Ausbildung in Cranio Sacraler Körperarbeit im Upledger Institut Österreich CranioSacral Therapie
    ◊   2009  Ausbildung Tiefenkinesiologie bei Dr.med.Walter Steindl
    ◊   2011 – 2012 Jahresausbildung Ganzheitliche Heilung an der Akademie für Schamanismus
    ◊  2013 – laufend Intensive Beschäftigung mit spirituellen Heilweisen

Mein Lebensmotto:

Es gibt zwei Arten sein Leben zu leben: entweder so, als wäre nichts ein Wunder  oder so, als wäre alles eines.Albert Einstein

Mein Wunsch den Menschen in seiner Ganzheit begleiten zu dürfen und mich selbst immer weiter zu entwickeln, führte mich vorerst als Heilmasseurin durch Ausbildungen von östlichen und westlichen Massagetechniken, Cranio Sacraler Körperarbeit, Kinesiologie, schamanischer Heilarbeit, Meditation, Hypnose, Atem- und Bewusstseinstechniken, bis hin zu Methoden der  Selbstheilung im feinstofflichen Bereich.

Auf meinem Lebensweg, auf dem mal  mehr,  mal  weniger Steine  lagen, habe ich  gelernt bewusst durchs Leben zu gehen, sehr achtsam  mir selbst, meinen Mitmenschen, meiner Umwelt und der Natur  gegenüber zu sein; dankbar zu sein, nichts  als selbstverständlich anzunehmen, das Wunder in Allem zu sehen.  Ich habe dabei auf meinem  Weg die Kraft des „SEINS“ entdeckt, die im „JETZT“ im augenblicklichen Moment verborgen ist . 

Diese Erfahrungen erfüllen mich mit einer tiefen Dankbarkeit und  einer   Liebe zum Leben, die sich dadurch ausdrückt, alles so anzunehmen, wie es ist.  Dieses „Annehmen können“   und voll im Vertrauen  zu sein ist meine größte Ressourcenquelle.